SER und DHL – Dokumentenmanagement auf höchstem Niveau!

SER-Bild DHL

Viele von uns haben die Situation schon erlebt: Man bestellt ein Produkt in den USA und zwei Tage später läutet es an der Tür und das Paket ist da. Sofort kommt da die Frage auf, wie das eigentlich so schnell funktioniert.

Als Beispiel kann man sich hier den Weltmarktführer für den grenzüberschreitenden Expressversand, die Firma DHL Express, eine Tochter der Deutschen Post, ansehen.  Diese schafft es mit 77.000 Mitarbeitern 2,6 Mio. Kunden in 220 Ländern mit 240 Flügen pro Tag und rund 32.500 Fahrzeugen zufrieden zu stellen. Innerhalb eines Jahres kommen so rund 300 Mio. Sendungen pro Jahr zusammen. Das allein sind wahrlich imposante Zahlen, doch wie sieht es dahinter aus, wie werden all diese Dokumente, wie Lieferscheine oder Zollpapiere, gemanagt?

DHL setzt seit 2010 auf eine Kooperation von Hewlett Packard und SER, die gemeinsam eines der größten kommerziellen Dokumentenarchive aufgebaut haben, welches dank der Doxis4 iECM-Suite weltweit zur Verfügung steht und auch für zukünftige Anforderungen mehr als geeignet ist. Nicht nur die Daten der Logistik sind beeindruckend, sondern auch die Daten des Archivs. Bereits mehr als 3,1 Milliarden Dokumenten wurden gespeichert, mit einer monatlichen Zuwachsrate von 130 Mio. 32.000 Anwender aus über 220 Ländern laden mehr als eine Mio. Dokumente pro Tag aus dem Archiv herunter.

Diese Zahlen sind noch nicht imposant genug?

Der Mount Everest ist 8848 Meter hoch – würde man alle Dokumente aus dem DHL Express Archiv ausdrucken, dann wäre dieser Stapel unglaubliche 340 Kilometer hoch! Zum Vergleich, die Internationale Raumstation ISS fliegt auf einer Höhe von knapp 400 Kilometern.

Durch dieses System sind die Mitarbeiter von DHL Express in der Lage weltweit auf sämtliche Dokumente zuzugreifen und diese an die Kunden zu versenden. An den Grenzen werden die Verfahren beschleunigt, da Proforma-Rechnungen und Gefahrgut-Dokumente schnell verfügbar sind. Und auch für die Kunden ist dieses System ideal, da diese jederzeit Zugriff auf Abliefernachweise, inklusive der Empfänger-Unterschrift, haben.

Durch dieses Dokumentenmanagementsystem wird die perfekte Logistik von DHL Express erst möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://www.ser.at/referenzen/detail/dhl-express.html

Nehmen Sie Kontakt mit SER in Österreich auf! office@ser.at

Kommentare